WHATSAPP IST SO 2014

 

WIRE, WIRE und nochmals WIRE

Falls du schon mal auf unserer Seite herumgestöbert hast, dann ist dir sicherlich schon häufiger das Wort WIRE untergekommen. Nun wurden wir bereits häufiger gefragt, was das mit dieser WIRE App auf sich hat und warum wir dauernd auf unser Handy schauen. Hier ein Erklärungsversuch.

Offline Beratung online

Als wir letztes Jahr im November unseren ersten Generation Y Workshop in Tel Aviv hatten, war uns noch nicht so ganz klar, wie nun unser Online Shop genau aussehen sollte. Noch nicht einmal der Name "Generation Y” stand zu diesem Zeitpunkt fest. Uns war lediglich klar, dass wir eigentlich eher wie eine kleine Boutique daher kommen wollen, die eben handgefertigte Modeartikel aus aller Welt zusammensucht und persönlich vertreibt. Eines unserer wichtigstes Anliegen war dabei der direkte Kontakt zu unseren Kunden. In einer Boutique würde man eben auch mal kurz den Verkäufer um Beratung bitten, wenn man sich unsicher ist welche Schuhe besser zu einem passen oder wenn man sich ein Detail erklären lassen möchte. Aber wie soll man das nun bei einem Online-Shop nachahmen? Natürlich gibt es heutzutage bei Outfittery oder Modomoto (Online)Stylisten, die einem ein Outfit zusammenstellen, aber das ist eben schon wieder ein Maßstab, der uns zu groß und unpersönlich war. Also haben wir uns gesagt, eigentlich müssten unseren Kunden mit uns kommunizieren können, wie wir auch unter Freunden über die Ferne kommunizieren. So etwas wie Whatsapp, aber in einem Style, der zur Generation Y passt. Ein Kunde möchte wissen, wie das so mit einer genähten Ledersohle ist und wir können das schnell über unser iPhone erklären, auch wenn wir gerade in Mumbai nackig auf einer Coach abhängen.

Nachbarschaftshilfe

Wie das in Berlin immer so der Fall ist, hat dann direkt neben uns ein hippes Start-Up das Nachrichten schreiben komplett neuerfunden. WIRE (www.wire.com) ist in der Tat genau die App, die wir ansonsten selbst hätten für uns entwickeln müssen und da lag nichts näher, als mit den Jungs und Mädels aus dem Nachbarbüro mal kräftig mit einer Bio-Limo anzustoßen und zu entscheiden, dass man das doch alles total gut kombinieren könnte und wir ja alle davon profitieren.1 Gesagt, getan. Ab jetzt sind wir (fast) rund um die Uhr auf WIRE für euch unter contact@generation-y-shop.com erreichbar. Einfach App herunterladen oder easy im Browser öffnen und mit der E-Mail Adresse anschreiben, wir antworten dann in Windeseile. Schau einfach mal bei unserer Online-Boutique vorbei und lass eine Nachricht da für uns auf WIRE. Einen entspannten Start in die Woche! 

Rock’n’Roll!

1 Die Jungs und Mädels von WIRE haben das geringfügig professioneller zusammengefasst als wir: https://www.wire.com/news/bringing-back-the-personal-touch